Denn bin ich Geist

Denn bin ich Geist
dann band ich mich an
Welten Meere
und gebar
aus jener Schwere Glut
und Wesenheit und
ungenommen von der
Weite guter Hoffnung
Leere, immer Leere
aus dem SchoƟ der Ewigkeit
will ich empfangen
neues bess’ res Gut